Ist Olivenöl Keto?

Olivenöl ist das ketofreundlichste Speiseöl.

 

Olivenöl ist eines der beliebtesten Speiseöle in der Keto-Community. Es besteht zu 100% aus Fett und ist daher eine hervorragende Möglichkeit, Ihre täglichen Makroziele zu erreichen. Olivenöl ist eine gute Quelle für Ölsäure, eine einfach ungesättigte Fettsäure, die hilft. Es enthält auch, die eine entzündungshemmende Wirkung ähnlich wie Ibuprofen hat

Möglicherweise stellen Sie fest, dass es verschiedene Sorten von Olivenöl gibt: natives Olivenöl extra, natives Olivenöl und normales Olivenöl. Bleiben Sie bei nativem Olivenöl extra, wie es ist. Natives Olivenöl extra erfordert nur einen minimalen Verarbeitungsaufwand, da die Hersteller kalt zu einer Paste mahlen und das Öl anschließend extrahieren. Das Verfahren für normales Olivenöl unterscheidet sich, da die Hersteller Wärme oder Chemikalien verwenden dürfen, um das Öl zu extrahieren, was zu einem weniger reinen Ergebnis führt. Natives Olivenöl liegt zwischen normal und extra nativ. Die Herstellung erfordert weder Wärme noch Chemikalien, ist jedoch weniger rein als natives Olivenöl und enthält weniger Vitamine und Mineralien.

Wenn Sie Öl zum Kochen verwenden, ist es wichtig, den Rauchpunkt des Öls zu kennen. Dies ist der Punkt, an dem das Öl anfängt, sich zu zersetzen, ungesunde Verbindungen freizusetzen und Ihre Küche zu rauchen. Der Rauchpunkt von Olivenöl extra vergine ist relativ niedrig. Wissenschaftler haben es zwischen - gemessen, abhängig von der genauen Marke. Bevorzugen Sie zum Kochen bei hohen Temperaturen ein anderes keto-freundliches Öl, das bis zu 450 ° F stabil ist.




Der Inhalt dieser Website ist kein medizinischer Rat und dient ausschließlich zu Informations- und Bildungszwecken.